WAS ÄNDERT SICH FÜR 2021


  • Das Kongress-Programm wird nur vor Ort an die Teilnehmer*innen ausgegeben, ab Dezember kann es                            hier online eingesehen werden.
  • Es wird auf die übliche Kongress-Mappe verzichtet, deshalb auch auf alle bisherigen Beilagen und Flyer.
  • Eine einheitliche Teilnahme-Bescheinigung wird nach dem Kongress digital übermittelt.
  • Wahl-Ausweise für die Mitgliederversammlung zum DGTA-Tag werden nur an die dafür angemeldeten                    Personen ausgestellt. 

ALLGEMEINES

  • Barzahlung und Kartenzahlung vor Ort mit Master-Card, VISA und Maestro möglich.   
  • In der Kongress-Gebühr sind je 2 Kaffeepausen (Fr. und Sa.) und eine Kaffeepause am Sonntag  enthalten.
  • Storno-Regelung:  Bei Absage vor dem 08.04.2021 wird eine Stornogebühr in Höhe von € 50.- erhoben.                              Bei Absage nach dem 08.04.2021 wird die gesamte Kongress-Gebühr fällig.
  • Es werden keine Kongress-Unterlagen per Post versendet, die bestellten Bons für die Rahmenveranstaltungen, Namenschilder,   Blöcke, Bleistifte erhalten Sie vor Ort beim CHECK IN. 
  • Für die einzelnen Workshops ist keine separate Anmeldung vorgesehen.

Der DGTA-Kongress bietet dieses Jahr wieder eine Vielzahl an interessanten Workshops und Vorträgen an. Es finden mehrere Workshops parallel statt. Da wir nicht abschätzen können, wie hoch das Interesse

an den verschiedenen Workshops ist, appellieren wir an Ihre Flexibilität und Neugier und empfehlen, dass Sie

bei der Entscheidung für die Workshops neben Ihrer ersten Wahl jeweils noch eine zweite oder dritte Wahl treffen.

Frühes Ankommen in den Workshop-Räumen kann auf jeden Fall nicht schaden!