Musik

Freitag 16.30 - 18.00 Foyer 2.Stock  

Jochen Sattler -  Percussion Summit – musikalische Begegnungen         

 

Die Zusammenkunft im Percussion Summit räumt den Teilnehmern auf spielerischem Weg einen Zugang zu einem sehr archaischen und intensiven Zusammengehörigkeitsgefühl ein, das viele zwischenmenschliche Barrieren wie unterschiedliche Sprachen, Herkunft, Hierarchie, körperliche oder seelische Beeinträchtigungen etc. „spielend“ außer Kraft setzt.   

Jeder Teilnehmer erhält dabei ein einfach zu spielendes Schlaginstrument (Boomwhacker), das dann im kollektiven Musikprozess zum Einsatz kommt. Durch eine  behutsame Steuerung entsteht ein faszinierendes, sich stets veränderndes kaleidoskopartiges Rhythmus- und Melodiegeflecht.  

 

Percussion Summit schafft eine unvergleichbare Erfahrung des Zusammenseins, des Zuhörens, des Teilens, des Veränderns, des Rufens und des Antwortens…



Samstag 14.00 – 15.30 Universität

Raum U11/ 114  

 

Jochen Sattler  - Klängen begegnen, die entspannen 

 

Die Klangreise mit behutsam (live!) eingesetzten monochromen Klangkörpern räumt eine wohltuende Pause im Kongressgeschehen ein. Dabei wird auch das enorme Potential des Mediums Musik erfahrbar, sowohl körperliche wie auch mentale Prozesse hilfreich zu unterstützen und zu fördern.     

 

Dipl. Musiktherapeut, Lehrmusiktherapeut, transaktionsanalytischer Berater DGTA.

Er arbeitet seit 27 Jahren als Musikpsychotherapeut und Leiter der Kreativtherapien in der Stadtklinik Frankenthal/Pfalz.

 

    (wenn möglich, bitte Iso-Matte mitbringen)