40. KONGRESS DER DGTA 14.–16. MAI 20210 IN KASSEL

 

Das ist das Team, das sich auf den Weg macht einen lebendigen und inspirierenden Kongress 2021 in Kassel vorzubereiten.

 

Von links nach rechts:

Iris und Ralf Faßbender Gabi Schneider, Anette Dielmann, Reiner Hüppen, Kirsten Jetzkus,Antonia Wiedekind,

Heike Müller-Lorenz, Conny Eifler, Barbara Beyer, Patricia Matt, Heike Veit, Amrei Störmer-Schuppner.

 

 

Willkommen im Kongress - palais!

 

Das Kongresspalais bietet uns einen sehr stilvollen Rahmen, um unsere Erfahrungen, Erkenntnisse und Ideen in Workshops und Treffen in guter Atmosphäre zu teilen.

 

Die Stadt Kassel bietet allerhand Inspiration durch ihre Verbindung zu moderner Kunst, der documenta.

 

Es ist auch die Stadt der Gebrüder Grimm, die durch Ihre Märchen viele Kinder und Erwachsene begeistert haben.

Deren Geschichten von Glück, Leid, Erfolg und Sinn des Lebens erzählen.

 

Wir freuen uns Euch dort zu treffen, zu tagen und mit euch mit aller Macht in alter Tradition zu feiern. Wir brauchen auch

im Jahr 2021 Kolleg*innen, die diesen Kongress zu etwas machen werden,  was DGTA Kongresse ausmacht.

 

Wir haben es etwas spannend gemacht und in diesem Text den Titel des Kongresses versteckt!

 

Nun geht’s ans Rätseln……Schick uns Deine Ideen bis zum 1. Juni 2020.

Wer den Titel errät, erhält eine Überraschung von uns.

 

Noch ein kleiner Tipp: verfolge ab Juni die DGTA Seiten bei Facebook, LinkedIn,

Instagram und Twitter, dort wirst Du einiges erfahren!